Schlagwort-Archive: Punk

Antilopen Gang – Anarchie und Alltag + Bonusalbum Atombombe auf Deutschland

1980 veröffentlichten Fehlfarben das bis heute gültige deutsche Punkrock Referenzalbum Monarchie und Alltag mit den legendären Zeilen von Peter Hein:

„Graue B-Film-Helden regieren bald die Welt. Keine Atempause, Geschichte wird gemacht. Es geht voran.“

1981 wird Ronald Reagan, der „James Stewart für Arme“ , zum US-Präsidenten gewählt.

36 Jahre später wird der F-Reality-Show-Star und Wrestling-Fan Donald Trump US-Präsidenten, und nahezu gleichzeitig veröffentlicht die Antilopen Gang das Reminiszenz-Album Anarchie und Alltag.

Antilopen Gang – Anarchie und Alltag + Bonusalbum Atombombe auf Deutschland weiterlesen

Gurr – In My Head Tour – Live im MUZclub 2017

Auftakt der „In My Head Tour Part II“ war im MUZclub in Nürnberg, der am 20./21. Januar sein 10-jähriges Jubiläum feierte. Gurr war der Headliner des ersten Tages. Gurr, das sind im Kern Andreya Casablanca und Laura Lee Jenkins. Sie werden auf ihrer Tour von einer Bassistin und einem Schlagzeuger unterstützt, so dass sich Andreya und Laura Lee auf ihr Gitarrenspiel und ihren zweistimmigen Gesang konzentrieren können.

Gurr – In My Head Tour – Live im MUZclub 2017 weiterlesen

No Fun – Live im Kopf und Kragen 2014

No Fun: NOFUN
No Fun: NOFUN

No Fun auf einwöchiger Frühjahrstour durch Deutschland: Berlin, Hamburg, Erfurt, Fürth, Bamberg und Nürnberg. Die Garage-Punk-Band aus Berlin, Nürnberg und Bamberg spielte am 26. April im Kopf und Kragen, dem neuen Veranstaltungsort in Fürth. No Fun war als Vorband der Maladroits aus Berlin vorgesehen. Die hatten an diesem Abend aber gleich zwei Auftritte gebucht und mussten gleich noch weiter nach München. Somit war No Fun diesen Abend wohl eher unerwartet der Headliner.

No Fun – Live im Kopf und Kragen 2014 weiterlesen

Sigurd Kämpft – Wiederveröffentlichung von „da Elefant is fertig“

Sigurd Kämpft: da Elefant is fertig (1981)
Sigurd Kämpft: da Elefant is fertig (1981)

Reiner Zufall, dass ich das entdeckt hatte. Trikont hat im Oktober 2010 die zwei LPs von Sigurd Kämpft („da Elefant is fertig“ 1981 und „Pfui Pfui“ 1983) als Doppel-CD wiederveröffentlicht. Sozusagen auch eine 30th anniversary edition. Das hat mein Herz höher schlagen lassen, gibt es doch viele nette Erinnerungen rund um diese Platte und an die damit verbundene Zeit. Nur die Insider kannten den Feinkost Würmlein und das „s’zwoafuchzger büffet“. Rambazamba everywhere!

Sigurd Kämpft – Wiederveröffentlichung von „da Elefant is fertig“ weiterlesen