Tom Waits – Bad As Me

Tom Waits: Bad As Me (2011)
Tom Waits: Bad As Me (2011)

Vor vielen Jahren war ich mit Freunden auf Kreta. In Paleochora, im Südwesten, gab es eine Taverne, die zum Camping-Platz außerhalb des Ortes gehörte. Die Taverne hatte eine wunderschöne Terasse, das Meer war gleich daneben. Fast immer wenn wir an der Taverne vorbeikamen – und das war oft, weil wir noch etwas weiter außerhalb wohnten – kehrten wir ein. Nachmittags, Abends, Nachts. Und immer lief Musik – fast immer das selbe: Die Stones oder Tom Waits.

Tom Waits – Bad As Me weiterlesen

John Mayall & The Bluesbreakers – 70th Birthday Concert

John Mayall & The Bluesbreakers and Friends: Eric Clapton, Chris Barber, Mick Taylor: 70th Birthday Concert (2003)
John Mayall & The Bluesbreakers and Friends: Eric Clapton, Chris Barber, Mick Taylor: 70th Birthday Concert (2003)

Über diese Platte bin ich bei meinen Weihnachtseinkäufen gestolpert – und bin begeistert. John Mayall & The Bluesbreakers kenne ich seit ca. 1980, da aber nur die Platten aus den 60er Jahren. Alles was danach kam hatte ich nicht mehr wahrgenommen (außer einem ziemlich schlechten Live-Mitschnitt aus dem Jahre 1969, der 2004 erschien). 2003 – also auch schon wieder einige Jahre her – feierte John Mayall seinen 70ten Geburtstag mit einem Konzert in Liverpool, bei dem ihm alte Bekannte aus den frühen Bluesbreakers-Tagen unterstützten: Eric Clapton und Mick Tayler. Außerdem dabei die Jazzkoryphäe Chris Barber.

Das Konzert erschien als Doppel-CD, als CD/DVD-Kombination mit einer Auswahl der Stücke und auch als Blu-ray. Die Musik, die Tonqualität der Aufnahme, die Energie des Konzertes ist fantastisch. Mit 70 Jahren und nach 40 Jahren im Musikgeschäft ist John Mayall hier ein in jeder Hinsicht erstaunliches Stück Musikgeschichte gelungen.

John Mayall & The Bluesbreakers – 70th Birthday Concert weiterlesen

Andreas Gursky und die Bestattung von Kim Jong Il

Andreas Gurski: Pyongyang I
Andreas Gurski: Pyongyang I

Einige westliche Nachrichtenagenturen haben gemeldet, dass die nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA ein mehrfach manipuliertes Bild von der Trauerfeier für den verstorbenen Diktator Kim Jong Il verbreitet hat. KCNA ließ eine Gruppe von sechs Personen mit einer Filmkamera am linken Bildrand verschwinden, die nicht zur makellosen Symmetrie der trauernden Massen zu passen schien.

Andreas Gursky und die Bestattung von Kim Jong Il weiterlesen

Sigurd Kämpft – Wiederveröffentlichung von „da Elefant is fertig“

Sigurd Kämpft: da Elefant is fertig (1981)
Sigurd Kämpft: da Elefant is fertig (1981)

Reiner Zufall, dass ich das entdeckt hatte. Trikont hat im Oktober 2010 die zwei LPs von Sigurd Kämpft („da Elefant is fertig“ 1981 und „Pfui Pfui“ 1983) als Doppel-CD wiederveröffentlicht. Sozusagen auch eine 30th anniversary edition. Das hat mein Herz höher schlagen lassen, gibt es doch viele nette Erinnerungen rund um diese Platte und an die damit verbundene Zeit. Nur die Insider kannten den Feinkost Würmlein und das „s’zwoafuchzger büffet“. Rambazamba everywhere!

Sigurd Kämpft – Wiederveröffentlichung von „da Elefant is fertig“ weiterlesen

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: