Andrea Wiezoreck aka Andreya Casablanca: No Fun am 26. April 2014

No Fun – Live im Kopf und Kragen 2014

No Fun: NOFUN
No Fun: NOFUN

No Fun auf einwöchiger Frühjahrstour durch Deutschland: Berlin, Hamburg, Erfurt, Fürth, Bamberg und Nürnberg. Die Garage-Punk-Band aus Berlin, Nürnberg und Bamberg spielte am 26. April im Kopf und Kragen, dem neuen Veranstaltungsort in Fürth. No Fun war als Vorband der Maladroits aus Berlin vorgesehen. Die hatten an diesem Abend aber gleich zwei Auftritte gebucht und mussten gleich noch weiter nach München. Somit war No Fun diesen Abend wohl eher unerwartet der Headliner.

No Fun: Tourneeplakat April 2014
No Fun: Tourneeplakat April 2014

Man hatte aber nicht das Gefühl, dass hier zwei Bands ihre Rollen getauscht hatten. Mag sein, dass die Maladroits stressbedingt nicht so recht überzeugen konnten und es unter normalen Umständen besser gekonnt hätten. So aber war No Fun die bessere Band dieses Abends.

Fotos: Werner Gensmantel

Frisch, frech, ungeschliffen und schnörkellos präsentierten die Musiker ihre Songs. No Fun gibt es seit ca. einem Jahr, weswegen das Material noch etwas übersichtlich ist. Der Kopf der Band ist Andrea Wiezoreck aka Andreya Casablanca (Gesang, Gitarre). Die Frontfrau überzeugt mit ihrer Dynamik, ihrem Charisma und ihrer Attitüde. Jens Schmidt aka Reverend Reefer (Bass, Gesang) und Sebastian Vogel (Schlagzeug) komplettieren das homogene Garagen-Rock-Trio. Einziger Wermutstropfen dieses Abends – wenn man denn so will – war die gute Laune, die die drei jungen Leute mit ihrem Auftritt verbreiteten. Das war kein „No Fun“. Deshalb aufgepasst bei der Namenswahl.

Andere Bandprojekte von Andreya Casablanca

Parallel zu No Fun spielt Andreya Casablanca bei Gurr (seit 2012), einer Punk-Pop-Band aus Berlin. Von 2010 bis 2012 sang sie bei der „Heartcore-“ und Trash-Band L.A. Crash!! (2010).

Setlist vom 26. April 2014

  • Intro
  • Ode an die die Freude
  • Dow Dow Dag
  • Anna
  • Cats from Hell
  • Pizza Song
  • 6/8
  • Angry Fruit
  • Der so ankotzt
  • Dirty Nails
  • Fried Pizza
  • Hey!
  • Mullholland Drive

Weblinks

Bildnachweis

Alle Bilder: Werner Gensmantel mit Ausnahme von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.